Zur Startseite zurück

 

Springen Sie direkt:



- A +

Schützenfest in Usseln selbst die Stehplätze im Bus waren komplett besetzt...

Schützenfest in Usseln,
selbst die Stehplätze im Bus waren komplett besetzt...

Der Schützenverein 1919 Bömighausen e.V. hat auch in Usseln Schlagkraft bewiesen, mit einer starken Truppe beim Festzug am Sonntag, mit einer kleinen Abordnung am Samstagabend und mit einer, immer größer werdenden Gruppe, am Montag beim Vogelschießen.
Königspaar und Vorsitzender konnten stolz auf die gute Beteiligung in Usseln sein. Beim Festzug und insbesondere beim Vogelschießen gab es allerdings Probleme mit der großen Hitze. Schattige Plätze gab es kaum, also galt es sich mit kalten Getränken abzukühlen. Wie immer, hat der Festzug am Sonntag sehr, sehr viele Zuschauer angelockt. Kaum ein Straßenabschnitt war ohne Zuschauer, die begeistert klatschten, die aber auch auf ihre Kosten kamen. Kutschen, Königinnen und der jeweilige Hofstaat der Vereine boten bei dem schönen Wetter einen tollen Anblick. Auch nach dem Festzug waren die Halle und der Festplatz gut besucht, denn die anwesenden Musiker gaben drinnen wie draußen alles. Am Ende fiel es allen fast ein wenig schwer sich aus Usseln zu verabschieden aber ein großer Teil der mitgereisten wollte ja auch noch im Gasthaus Ritter einkehren. So kam es, dass einige doch recht spät den Heimweg fanden, trotzdem aber am nächsten Morgen zum gemeinsamen Frühstück erschienen. Auf jeden Fall war es ein rundum gelungener Abschluss der Festzugsaison. /Ück.

strahlendes Königspaar

topJump