Zur Startseite zurück

 

Springen Sie direkt:



- A +

Gemeinsame Nikolausfeier Kinder und Senioren feiern gemeinsam

Nikolausfeier  2017 in neuem  Rahmen.

Erstmals trafen sich die Kinder aus Bömighausen und die der auswärtigen Mitglieder des Schützenverein 1919 Bömighausen mit den Bömighäuser Senioren zur gemeinsamen Nikolausfeier.

Den passenden Rahmen für den Nikolaus bot ein verschneites Bömighausen. Es hatte in den Tagen zuvor ein wenig Neuschnee gegeben. Vielleicht war auch das  ein Grund mit, dass alle Plätze im Dorfgemeinschaftshaus besetzt waren. Beide Seiten, Kinder mit Eltern und Senioren, waren gut vertreten und erlebten einen schönen, gemütlichen Nachmittag. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Schützenvereins Detlef Ückert und die Ortsvorsteherin Wilma Saure begann das gemeinsame Kakao- oder Kaffeetrinken mit Kuchen vom Büfett. Dazu zeigte Detlef Ückert Bilder aus Bömighausen vom abgelaufenen Jahr. Anschließend  waren Kinder und Senioren zum basteln eingeladen, gut vorbereitet von den Damen des Hofstaates unter Leitung der amtierenden Königin Ines Koch.

Ein Kinderfilm zur Unterhaltung für die Kinder, die den Basteltisch schon verlassen hatten, Weihnachtslieder gespielt von Klaus Northeim sorgten für die Unterhaltung.

Pfarrer Schröter hatte Weihnachtsgeschichten mitgebracht und Lieder, die gemeinsam von allen  gesungen wurden.

Gut angekommen, insbesondere bei den jüngeren Gästen, ist auch die von Dirk Wilke gebaute und bei der Nikolausfeier aufgestellte „Fotobox“. Viele „Schnappschüsse“ wurden gemacht und können ausgedruckt werden. Eine gute Idee, die zur Unterhaltung beigetragen hat.

Mit einsetzender Dunkelheit kam dann der Nikolaus vorbei, offensichtlich mit dem Schlitten, denn das Wetter war Winterlich geblieben. Für alle Kinder hatte er ein kleines Geschenk mitgebracht und auch die Senioren bekamen ein Weihnachtsgeschenk. Die Rute kam nicht zum Einsatz, die Kinder waren wohl alle "so leidlich lieb". Nach einigen gemeinsamen Liedern endete der Nachmittag.

Die Vorbereitungen für die Feier hatten sich der Schützenverein, insbesondere mit dem Hofstaat, und der OBR geteilt. Für Kuchen und Schnittchen hatten Schützenverein und die Senioren gesorgt, die Getränke sponsert schon seit vielen Jahren der Schützenverein.

Ein herzliches Danke geht an alle die für die Vorbereitungen und die Durchführung der Nikolausfeier verantwortlich zeichneten.
Ob die gemeinsame Veranstaltung Zukunft hat, wird im Laufe des Jahres von Schützenverein und OBR entschieden. /Ück.

Winterlich
volles Haus
Senioren
Basteln
Wartezeit
Nikolaus

 

Weihnachtsfeier-2017
Kaffee trinken
Weihnachtsfeier-2017
Geschenke
Weihnachtsfeier-2017
Eröffnung
Weihnachtsfeier-2017
Bildershow
Weihnachtsfeier-2017
Auch die jüngsten

Inhaltverzeichnis
topJump