Zur Startseite zurück

 

Springen Sie direkt:



- A +

Kartoffelbraten 2017 und Abschluss DE

Die letzten Vorbereitungen für das Kartoffelbraten und den Abschluss der Dorferneuerung sind fast abgeschlossen und es kann losgehen. Wenn das Wetter mitspielt, dann wird es sicher ein tolles Fest mit vielen Besuchern. Es werden sich viele Gruppen und Einzelpersonen mit ihren Tätigkeiten und ihren Produkten präsentieren. Außerdem haben sich inzwischen viele Oldtimer Schlepper angekündigt. Zwei moderne und entsprechend große Erntemaschinen stehen schon auf dem Hof „Trachte“ und werden, ob ihrer Größe, sicher für staunende Besucher sorgen. Für die Besucher stehen Stände mit vielen verschiedenen kulinarischen Genüssen zur Verfügung. Gepflegte, gut gekühlte Getränke stehen an zwei Verkaufswagen zur Verfügung und ein „Weindorf“ ist aufgebaut. Es ist also für alle Fälle vorgesorgt.
Der Gottesdienst beginnt um 9:00 Uhr im DGH, anschließend ist der offizielle Abschluss des Dorferneuerungprograms  vorgesehen. Der Landkreis wird durch den ersten Kreisbeigeordneten Karl-Friedrich Frese vertreten sein, Bürgermeister Thomas Trachte und einige Beigeordnete werden für die Gemeinde Willingen stehen. Ortsvorsteherin Wilma Saure wird die Veranstaltung eröffnen, durch das Programm führt der Vorsitzende des Schützenverein 1919 Bömighausen Detlef Ückert.
Veranstalter ist in diesem Jahr nicht nur der Schützenverein sondern auch der Ortsbeirat und viele Bömighäuserinnen und Bömighäuser und dabei.  Nun muss nur noch das Wetter mitspielen und möglichst viele Besucher anlocken damit sich der große Aufwand auch gelohnt hat.  /Ück.

Sitzgelegenheiten
Altar im DGH
DGH
Oldtimer

Inhaltverzeichnis
topJump