Zur Startseite zurück

 

Springen Sie direkt:



- A +

Detlef Ückert erhält Verdienstnadel

Verleihung der Verdienstnadel

 

Der Landessportbund Hessen hat dem Bömighäuser Detlef Ückert beim 62. Landesschützentag
am vergangenem Wochenende in Gerstfeld die Verdienstnadel verliehen.
 
Er erhielt sie für besondere Verdienste um den Sport.
Der Schützenmeister des Schützenkreises Eisenberg engagiert sich seit über 30 Jahren im
 
Schießsport. Seine Laufbahn begann er im Jahr 1979 als Schrift- und Geschäftsführer
des SV Bömighausen, den er seit 2003 als Vorsitzender führt. Im Schützenkreis 22 stieg Ückert 1997 als Referent Luftgewehr ein, im Jahr 2000 wurde er zusätzlich zum stellvertretenden Kreisschützenmeister gewählt, drei Jahre darauf übernahm er den Führungsjob.
 
Der Bömighäuser gehörte damit automatisch dem Vorstand des Schützengaus
Waldeck-Frankenberg und dem Gesamtvorstand des Hessischen Schützenverbands an.
©wlz                                                                                                                                       
d.w

 

 

 

topJump