Zur Startseite zurück

 

Springen Sie direkt:



- A +

Kaiserschießen zum Jubiläum Vögel für das große Schützenfest in Bömighausen sind fertig

Vögel für das große Schützenfest in Bömighausen sind fertig
Schützenfest in Bömighausen: Alina Behlen (Schreinerin), Wilma Saure (Ortsvorsteherin), Mario Koch (Schützenkönig), Ines Koch (Schützenkönigin) und Detlev Ückert (1. Vorsitzen- der Schützenverein) (von links) präsentieren stolz die riesigen Vögel. OTO: OSTERHOLD
Bömighausen-
Der Schützenverein 1919 Bömighausen wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Zu diesem Anlass ist nicht nur ein großes Schützenfest wie alle drei Jahre geplant, sondern auch ein einmaliges Kaiserschießen.
Alle bisherigen Schützenkönige dürfen daran teilnehmen. Die Vögel für das Schützenfest und das Kaiserschießen sind bereits fertig.
Die einmaligen Holzvögel wurden in der Schreinerei Behlen in Welleringhausen gefertigt und werden jetzt von Ortsvorsteherin Wilma Saure bemalt.
Die Insignien werden beim Königsschießen wie gewohnt abgeschossen, beim Kaiserschießen nicht. Der Schützenverein hat viele junge Leute und Ehrendamen in seinen Reihen und freut sich auf jede Menge Gäste zum Kaiserschießen am 9. Juni und dem Schützenfest, das
vom 12. bis 15. Juli gefeiert wird.

© WLZ

 

Inhaltverzeichnis
topJump