Zur Startseite zurück

 

Springen Sie direkt:



- A +

100 Jahre Schützenverein 1919 Bömighausen Vorbereitung laufen

1919 – 2019 = 100 Jahre Schützenverein 1919 Bömighausen

Die Vorbereitungen für die Feierlichkeiten des Vereines zum Jubiläum laufen schon seit längerer Zeit. Jetzt wurde es Zeit, auch die Trophäen für das Schießen im Jubiläumsjahr zu begutachten.

Das Königspaar Mario und Ines Koch, der Vorsitzende Detlef Ückert und Wilma Saure, die die farbliche Gestaltung übernimmt, besuchten deshalb am 9. Februar die Schreinerei Behlen in Welleringhausen. Friedrich Behlen und seine, im Betrieb tätige Tochter Alina stellten die beiden dort gebauten Vögel vor. Aus massivem Pappelholz gefertigt, werden sie den Schüssen der Kaiser- und Königsanwärter sicher einige Zeit standhalten. Zwei deshalb, weil erstmals in der Geschichte des Vereines am Pfingstsonntag ein Kaiserschießen stattfinden wird. Hier sind alle noch lebenden Schützenkönige aufgefordert die Kaiserwürde im fairen Wettkampf zu erringen.  Dem Kaiserschießen am 9. Juni 2019 folgt dann vom 12. bis 15. Juli 2019 das Jubiläumsschützenfest. Am Freitagabend, dem 12. Juli ist der Festauftakt geplant. Der Rückblick auf 100 Jahre Vereinsgeschichte, Grußworte und Ehrungen stehen auf dem Programm.  Der Samstag, Sonntag und Montag werden in bewährter Weise abgearbeitet. Besondere Spannung ist wieder am Montag, dem 15. Juli beim Vogelschießen zu erwarten. Wer wird im Jubiläumsjahr neuer König und begleitet den Verein in die nächsten 100 Jahre?
Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher beim ersten Kaiserschießen am Pfingstsonntag und bei den 4 Tagen Schützenfest in Bömighausen.
Vorstand, Königspaar und die Organisatoren jedenfalls sind schon voller Vorfreude auf die kommenden Monate. /Ück.

1. Vorsitzender
Hofstaat

Inhaltverzeichnis
topJump